Bitcoin Price Stalls a $9.300, Altcoins Rally a nuovi massimi pluriennali

Mentre il prezzo Bitcoin si è di nuovo fermato a 9.300 dollari, gli altcoin hanno capitalizzato l’azione di prezzo laterale per raggiungere nuovi massimi pluriennali.

Nelle ultime ore, il prezzo del Bitcoin

Nelle ultime ore, il prezzo del Bitcoin (BTC) ha superato i 9.300 dollari dopo aver faticato a mantenere il livello di 9.300-9.400 dollari negli ultimi tre giorni.

La mossa è stata accompagnata da un notevole aumento del volume degli acquisti, che è esattamente ciò che è stato necessario, dato che il 6 e 7 luglio il prezzo del Bitcoin Billionaire ha formato un top a pinzetta ed è stato rifiutato a 9.374 dollari.

Attualmente, il prezzo è leggermente superiore al 20-MA e la linea di tendenza discendente dal massimo locale a 10.377 dollari il 1° giugno, ma il mancato mantenimento del livello di 9.300 dollari da parte di Bitcoin significa che un colpo a 9.600 dollari rimane fuori portata.

A parte la necessità che il prezzo della Bitcoin fissi un massimo superiore a 9.374 dollari, il VPVR mostra un volume elevato a 9.450 dollari, quindi i tori non sono ancora fuori dai guai.

I trader staranno a guardare per vedere

I trader staranno a guardare per vedere se il prezzo può garantire una chiusura di quattro ore al di sopra dei 9.300 dollari, e se il Bitcoin può spingere oltre il livello dei 9.450 dollari, allora un aumento a 9.600 dollari è probabile.

Se il prezzo del Bitcoin non riesce a contenere i $9.300, il lasso di tempo di quattro ore mostra un supporto a $9.225 e al di sotto di questo, a $9.000.

Mentre il prezzo del Bitcoin si è lentamente fatto strada attraverso la resistenza a 9.300 dollari, una manciata dei primi 50 altcoin ha registrato forti guadagni a due cifre. Il Cardano (ADA) ha raggiunto un nuovo massimo biennale, con un rally del 26% a 0,13 dollari.

Anche il Chainlink (LINK) ha raggiunto il 6,11%, con un nuovo record di tutti i tempi a 5,99 dollari. VeChain (VET) è stato un altro top performer per la giornata con un rally del 21,6%.

Secondo CoinMarketCap, il tetto complessivo del mercato della crittovaluta si attesta ora a 271,3 miliardi di dollari e il tasso di dominio di Bitcoin è del 63%.

 

Slik holder du Bitcoin trygg og sikker

Med over en milliard dollar i Bitcoin Era stjålet til dags dato, er det viktig å holde din sikker. Det er mange lommebokalternativer, avhengig av dine behov.

Åholde din Bitcoin trygge kan virke som en enkel oppgave, men som et utall av tyverier , phishing-angrep og utvekslingshack beviser – det er lettere sagt enn gjort

Flertallet av Bitcoin-eiere bruker en av fire hovedtyper cryptocurrency lommebok : maskinvare, programvare, metall og vekslingslommebøker. Noen er bedre enn andre for å holde din Bitcoin trygge, men det er mange måter å maksimere sikkerheten din uansett hvilket alternativ du velger.

Når det gjelder å sikre dine private private nøkler fra Bitcoin, blir maskinvarepapirer ansett for å være det sikreste alternativet. Maskinvare lommebøker er fysiske sikkerhetshvelv som er designet for å beskytte din Bitcoin (og andre cryptocururrency) fra en rekke mulige angrep, samtidig som du også sikrer at du kan få tilgang til og bruke cryptocururrencyene dine relativt lett.

Hardware lommebøker varierer betydelig i form, funksjon og pris. De spenner fra KeepKey lommebok på 49 dollar , til Bluetooth $ 119 Multi-asset Ledger Nano X , og $ 120 Bitcoin-sentriske Coldcard Mk3 og videre.

Som de fleste cryptocurrency lommebøker, bruker hardware lommebøker en mnemonic frase som kan brukes til å gjenopprette lommeboken; dette kan brukes i tilfelle enheten selv går tapt. Det er også en av de største sårbarhetene for maskinvarelommebøker, siden alle som får tak i gjenopprettingsfrasen vil ha fri tilgang til midlene den inneholder.

Dette har ført til noen geniale løsninger for å beskytte og sikre gjenopprettingsfrasen fra nysgjerrige øyne, inkludert å skrive den i UV-følsom blekk under en dummy setning, og til og med dele gjenopprettingsfrasen mellom flere safe.

Programvarelommebøker er en av de mest populære måtene å lagre Bitcoin på blant mobile brukere, siden mange kan brukes til å administrere et bredt utvalg av cryptocurrencies fra de fleste mobile enheter. Det er også skrivebordsversjoner av mange programvarelommebøker, slik at brukere kan administrere sine egne private nøkler på Linux, macOS og Windows.

Noen av de mest populære Bitcoin-lommebøkene er programvarelommebøker, inkludert Electrum , Jaxx Liberty og Exodus – som alle er tilgjengelige for både stasjonære og mobile operativsystemer.

Selv de sikreste alternativene mangler imidlertid noen av sikkerhetsfunksjonene i maskinvarelommebøker

For å maksimere sikkerheten din med en programvarelommebok, anbefaler vi å velge en som har tofaktorautentisering (2FA). Det er også viktig å sikre at du er beskyttet mot virus, keyloggers og annen skadelig programvare, siden disse kan filtrere ut private nøkler og frøfraser hvis ikke de blir blokkert.

Metal lommebøker er fysiske metallplater eller enheter som kan brukes til å lagr gjenopprettingssetninger, private nøkler og potensielt annen sensitiv informasjon offline. Siden de er konstruert av metall, er de iboende brannsikre og korrosjonsbestandige, mens noen, som Cryptosteel og Cypherwheel, også er knusebestandige.

Cómo Bitcoin da poder a los no bancarizados y combate la injusticia

Hay mucha injusticia en nuestras comunidades.

Por ejemplo, en nuestro mundo, los no bancarizados y los subbancarizados no tienen fácil acceso al conocimiento financiero. Con demasiada frecuencia, eso está reservado para las personas con riqueza y oportunidades. Si no se les muestra o enseña estos recursos por un profesional, puede que no tengan un acceso adecuado a la información necesaria para obtener conocimientos financieros.

Esa educación a menudo sólo llega a medida que aumentan los ingresos. Entonces, ¿cómo podríamos aumentar los ingresos de los no bancarizados para dotarlos de más conocimientos? Muchos de los que están en los niveles socioeconómicos más bajos no saben lo que es Bitcoin Trader (BTC). Ese conocimiento no se ha matriculado desde los cripto gurús o los expertos en finanzas hasta algunas de las clases económicas menos privilegiadas.

Los no bancarizados pueden ser protegidos de las formas en que nuestro sistema financiero es salvajemente insostenible y está plagado de inflación y deuda. El dinero hoy en día se crea „de la nada“ sin ningún valor inherente que respalde este papel moneda. Los medios de comunicación a veces pueden articular claramente cómo tenemos un sistema financiero fundamentalmente defectuoso, pero a menudo descarta los detalles que armarían a la gente con más conocimientos para navegar en este ecosistema.

Bitcoin es el comienzo de un plan para corregir esta cultura financiera fundamentalmente corrupta e insostenible. Bitcoin representa una idea. Un caso de uso. Un primer paso en la evolución de un sistema roto. Bitcoin es un lugar donde cada humano y cada persona se vuelven iguales.

Cuando se realizan transacciones con Bitcoin, las carteras están cifradas, al igual que la identidad. Nadie sabe quién eres o cuánto dinero tienes. No hay espacio para los prejuicios, la división o el tratamiento negativo. En una utopía financiera así, no nos define el aspecto, lo que decimos, cómo hablamos o cómo podemos ser diferentes.

Nosotros, como sociedad, tenemos un largo camino por recorrer antes de implementar tal idea. Necesitamos enseñar y reforzar por qué es beneficioso invertir y ahorrar para el futuro. O buscar una herramienta especial y redondear el cambio de las compras diarias a Bitcoin para el futuro, usando una estrategia de promediación de costes en dólares para mitigar la volatilidad en un activo muy fluctuante pero de alta rentabilidad.

En resumen, el concepto de cómo un poco de dinero puede convertirse en una gran ganancia inesperada debería estar arraigado en nuestra idea de las finanzas. Este concepto ha sido típicamente reservado para los privilegiados financieros. A muchas personas que provienen de entornos ricos se les enseña desde muy temprano a ahorrar dinero, invertir y construir para su futuro, se les enseña a usar su dinero y a ganar más dinero.

Pero muchas otras comunidades carecen de ese tipo de disciplina o piensan que necesitan miles de dólares para empezar. El resultado de esta dicotomía es que el 40% de los americanos no pueden permitirse un gasto inesperado de 400 dólares. Eso significa que si el 40% de la gente le vuela dos llantas a su auto, no pueden pagarlo o se quedan sin dinero para cubrir ese gasto.

La forma de forzar el cambio en este tema actual de desigualdad e injusticia es empoderar a la gente con conocimiento y herramientas fáciles de usar que ayuden a invertir y ahorrar. Cuando se trata de la alfabetización financiera, esto incluye educar a los no bancarizados sobre la tecnología como el cripto.

La naturaleza se adapta y evoluciona, y nosotros también deberíamos hacerlo. Necesitábamos reconocer que esto es un problema, y lo hemos hecho. El primer paso para resolver cualquier problema es admitir que hay uno. Ahora que lo hemos hecho, ¿qué podemos hacer para cambiarlo? ¿Cómo podemos adaptarnos a nosotros mismos y a nuestra mentalidad, y cambiar nuestra perspectiva?

La gente está ponderando diferentes soluciones, porque la mayoría – o al menos un número creciente de personas – están encontrando que la solución actual no funciona para ellos. La inflación y la deuda son inmensos puntos de dolor en nuestro sistema. El dinero que se crea de la nada y que está respaldado por nada no es sostenible.

Ahí es donde entran los verdaderos innovadores. Bitcoin representa la culminación de un grupo de personas que se reúnen y preguntan, „¿Cómo podemos mejorar esto?“ Así es como evolucionan los humanos. Así es como nuestro sistema financiero debería evolucionar: reuniéndose y haciéndose la pregunta, „¿Qué podemos hacer mejor?“

Des fraudeurs de Bitcoin sous enquête pour usurper l’identité de la police

La police canadienne a mis en garde contre un stratagème d’escroquerie Bitcoin qui aurait volé plus de 15 400 $ à deux résidents du comté de Strathcona.

La Gendarmerie royale du Canada, ou GRC, enquête sur deux escroqueries au Bitcoin Evolution dans le comté de Strathcona en Alberta, au Canada. Ils allèguent que des fraudeurs se sont fait passer pour les autorités locales afin d’extorquer de l’argent à leurs victimes.

Selon The Sherwood Park News du 16 juin, l’une des victimes a reçu un appel d’une personne qui prétendait provenir de l’Agence du revenu du Canada ou de l’ARC. L’autre victime a déclaré que l’escroc a déclaré qu’il était un agent de la GRC.

Déposer de l’argent dans une machine Bitcoin

Le rapport de l’autorité indique que les deux résidents non identifiés du comté de l’Alberta ont été invités à retirer de l’argent d’une banque, puis à le déposer dans une machine Bitcoin. On leur a dit que si ces fonds n’étaient pas payés, les escrocs les arrêteraient.

La victime qui a été contactée par le faux représentant de l’ARC a perdu près de 12 000 CAD (8 836 $) en raison de l’arnaque.

Le faux agent de la GRC a dit à l’autre victime que son numéro d’assurance avait été compromis, déclarant qu’il y avait plusieurs allégations de fraude contre lui. L’escroc a demandé à la victime de retirer de l’argent de la banque puis, comme dans l’autre cas, de le déposer dans un kiosque Bitcoin.

Montant total perdu dans l’arnaque

La GRC a déclaré que des individus avaient perdu plus de 21 000 CAD (15 460 $) au total au cours de l’arnaque. Ils ont averti les gens de contacter immédiatement la GRC s’ils subissaient des tentatives d’extorsion suspectes et apparemment frauduleuses. Ils notent également que les citoyens peuvent consulter le site Web du Centre antifraude du Canada pour obtenir des renseignements.

Chantelle Kelly, agent de la GRC du comté de Strathcona, a déclaré:

«Il n’y a aucune circonstance où la police contactera des personnes demandant Bitcoin. Ces escrocs contactent généralement des centaines de personnes dans l’espoir que quelqu’un leur envoie de l’argent. »

Le 2 mai, Cointelegraph a rapporté une série d’e-mails frauduleux envoyés par le Japon demandant aux gens de faire don de BTC à l’organisation des Jeux Olympiques de Tokyo.

XRP-Rückprall von 100-Tage-EMA als Kampf der Bullen

Ripple-Preis-Analyse: XRP-Rückprall von 100-Tage-EMA als Kampf der Bullen um die Kontrolle

  • XRP erlebte heute einen kleinen Preisrückgang von 1%, da die Kryptowährung auf dem Niveau von 0,217 $ gehandelt wird.
  • Die Krypto-Währung fiel zwar tiefer, fand aber starke Unterstützung bei der 100-Tage-EMA, wo sie sich wieder erholte.

Ripple verzeichnete zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels einen kleinen Rückgang um 1%, was den Markt bei Bitcoin Profit in Richtung der 0,217 $-Marke drückte. Im Laufe des Tages war er noch tiefer gefallen, doch gelang es ihm, an der 100-Tage-EMA starke Unterstützung bei der Marke von 0,206 $ zu finden, die es ihm ermöglichte, sich zu erholen und wieder auf 0,217 $ zu klettern.

Markt bei Bitcoin Profit in Richtung

Dieser Aufschwung beim 100-Tage-EMA zeigt, dass die Käufer nach wie vor darum kämpfen, die Marktdynamik auch in Zukunft unter Kontrolle zu halten. Ein Rückgang unter den 100-Tage-EMA könnte dazu führen, dass der XRP in einer Abwärtsspirale bis unter die 0,20 $-Marke fällt.

Nichtsdestotrotz muss XRP nach wie vor den Widerstand bei $ 0,23 brechen, um irgendeine Art von zinsbullischem Schub nach oben fortzusetzen.

Überblick über den Markt

Wenn wir einen Blick auf das obige Tagesdiagramm werfen, können wir deutlich erkennen, dass XRP heute mit Schwierigkeiten zu kämpfen hatte, als es in der 100-Tage-EMA tiefer in die Unterstützung eindrang. Die Unterstützung wird hier durch das kurzfristige Fibonacci-Retracement-Level von 0,236 Fibonacci bei $ 0,206 weiter verstärkt.

XRP schaffte es, gegen Ende April über die 100-Tage-EMA zu brechen und ist seitdem über diesem Niveau geblieben. Sollte XRP jedoch unter den 100-Tage-EMA durchbrechen, würde der Aufwärtstrend zunichte gemacht und die Kryptowährung könnte sich am Ende unter 0,20 $ und in Richtung 0,18 $ bewegen.

XRP bleibt auf kurze Sicht bullish. Er müsste unter $0,2 fallen, bevor er neutral wird, und müsste weiter unter $0,18 fallen, um rückläufig zu werden.

Sollten die Verkäufer nach unten drücken, dürfte die Unterstützung bei $0,206 (100-Tage-EMA & .236 Fib Retracement) dem Markt starke Unterstützung bieten. Darunter liegt die zusätzliche Unterstützung bei $0,20, $0,1881 (.382 Fib Retracement) und $0,18. Auf der anderen Seite, wenn die Käufer bei Bitcoin Profit nach oben drängen, liegt die erste Widerstandsmarke bei $0,23 (bearish .5 Fib Retracement). Darüber befindet sich der Widerstand bei $0,234 (1,618 Fib Verlängerung), $0,24 (1,414 Fib Verlängerung) und $0,25.
Schlüssel-Ebenen

  • Unterstützung: $0,206, $0,20, $0,18.
  • Widerstand: $0,218, $0,225, $0,23

Deutschland lanciert ein symbolisches Immobilienangebot

Deutschland lanciert ein symbolisches Immobilienangebot im Wert von 12 Millionen Dollar

Das deutsche Premium-Finanzdienstleistungsunternehmen Black Manta Capital Partners hat in Zusammenarbeit mit dem deutschen Immobilienunternehmen Tigris Immobilien ein Immobilien-Token-Angebot im Wert von zwölf Millionen US-Dollar (12 Millionen Dollar) aufgelegt, so die offizielle Ankündigung auf der Website.

Digitalisierung bei Bitcoin Revolution von Vermögenswerten

Die Multi-Billionen-Dollar-Immobilienbranche auf der ganzen Welt steht vor zahlreichen Herausforderungen, vor allem in Bezug auf Transparenz und Sicherheit. Die Tokenisierung, die auch als Digitalisierung bei Bitcoin Revolution von Vermögenswerten bezeichnet wird, ebnet allmählich den Weg für ein neues Gesicht der Branche, das dem digitalen Zeitalter gerecht wird.

Black Manta initiiert Immobilien-Token-Angebot

In seinem Bemühen, einen der vielversprechendsten und profitabelsten Anwendungsfälle der Blockkettentechnologie zu fördern, wendet sich Black Manta daher an Großinvestoren aus Deutschland und Österreich, um sich ab dem 14. April 2020 mit einem Startpreis von nur fünfhundert Euro (500 EUR) an seinem umfangreichen Angebot von Sicherheitsmerkmalen zu beteiligen.

Zu den erwähnenswerten Projekt-Highlights gehört der Anspruch auf eine faire Beteiligung der Münzeigentümer an den Gewinnen, die sich aus dem Verkauf der Berliner Wohnungen und ihren späteren Käufen ergeben.

Das als eines der hochwertigsten Immobilienprojekte Berlins angepriesene Großprojekt wird voraussichtlich einen Gesamtwert bei Bitcoin Revolution von über zehn Millionen Euro (10.943.398 Euro) erreichen, von denen knapp zwei Millionen Euro (1.999.500 Euro) über das Immobilienmaklerangebot finanziert werden.

Abgesehen davon, dass sie beim Verkauf der Wohnungen bevorzugt werden, werden die Anteilseigner auch an zwanzig Prozent (20%) des Gesamtgewinns nach dem gesamten Projektverkauf beteiligt sein. Das von den Investoren eingebrachte Kapital wird ausschließlich für das Wachstum und die Realisierung des Projekts verwendet, heißt es in der Ankündigung.
Zukunft der STOs im Immobilienbereich

In einem Gespräch mit CoinTelegraph nach der Ankündigung sagte der Mitbegründer von Black Manta, Christian Platzer, dass die STOs die Art und Weise, wie die herkömmliche Immobilienbranche funktioniert, verändern. Dank der Tokenisierung habe sie nun geringere Transaktions- und Betriebskosten, bessere Interoperabilität und Rückverfolgbarkeit. Investitionen in Immobilien seien noch nie so einfach und unkompliziert gewesen, erklärte Platzer.

Auf die Frage, was seiner Meinung nach die Zukunft der STOs sei, sagte Platzer, dass sich der Markt der Kryptoverwahrer entwickeln und wachsen müsse, damit die Tokenisierungsdienste auf breiterer Basis eingeführt werden könnten. Nur wenn wir regulierte Anbieter von Krypto-Custodian-Diensten auf dem Markt haben, werden die institutionellen Anleger bereit sein, mehr Liquidität in den Pool einzubringen, bekräftigte er.

In der Zwischenzeit, in ähnlichen Nachrichten, hat Overstocks tZERO im vergangenen Jahr mit der Tezos-Stiftung zusammengearbeitet, um Großbritanniens verschwenderisches Immobilienprojekt im Wert von fünfundzwanzig Millionen US-Dollar (25 Millionen Dollar) zu symbolisieren. Das prestigeträchtige, dem Meer zugewandte Projekt befindet sich derzeit in Manchester im Bau und war Großbritanniens erste erfolgreiche Aktion mit einem symbolischen Immobilienangebot.

Bitcoin-Käufe über Kredite risikoreich, es sei denn, „zusätzliches Geld zu ersparen“.

Bitcoin war in den letzten Wochen auf einem wilden Trip. Nach dem jüngsten Rückgang von BTC unter 4.000 Dollar strömten viele, darunter auch einige Nicht-Crypto-Enthusiasten, in Scharen, um den digitalen Vermögenswert zu kaufen. Während der gesamte Markt Verluste erlitt, gab es eine Gruppe von Personen, die aus dem Rückgang von Bitcoin Gewinne erzielten: Geldverleiher.

Die traditionellen Märkte haben nachgegeben, was dazu führte, dass die von der Regierung unterstützte Währung auf ein Allzeittief fiel. Viele Menschen versuchen daher, Bitcoin Gemini zu kaufen und zu horten, um sich vor weiteren Verlusten zu schützen. So rutschen Investoren, die verzweifelt an Bitcoin interessiert sind, in Schulden ab.

Laut einer Studie aus dem Jahr 2018 konnten etwa 18 Prozent der Menschen, die Bitcoin mit einer Kreditkarte gekauft haben, den Restbetrag nicht mehr zurückzahlen. Tatsächlich war der Ausdruck „Bitcoin mit Krediten kaufen“ damals wochenlang ein Trend bei Google. In Anbetracht des Bitcoin-Preises von 2020 und der aktuellen Finanzkrise ist die Aufnahme eines Kredits zur Investition in Bitcoin vielleicht keine gute Idee.

Krypto Markt ist extrem volatil

Außerdem ist der Krypto-Markt einer der volatilsten Märkte, und es gibt keine Gewinnversprechen; einige Krypto-Währungen könnten bald nichts mehr wert sein und die Menschen in der Klemme sitzen lassen.

Bei Bitcoin Revolution in Niederlande wird der Indikator berechnetIn einem kürzlich erschienenen Youtube-Video diskutierten der Krypto-Händler Davincij15, der Krypto-Analyst Chris Jaszczynski und Carl Eric Martin von The Moon über den Preis von Bitcoin nach der Halbierung, die aktuelle Situation und auch die Risiken und Auswirkungen des Kaufs von Bitcoins auf Kredite.

Martin meinte, dass die Aufnahme von Krediten zum Kauf von Bitcoin riskant sei, da es sehr schwierig sei, die genaue Zukunft vorherzusagen, und fügte hinzu, dass der beste und sicherste Weg, Bitcoin und Krypto zu akkumulieren, ein festes Einkommen sei. Er sagte,

Es ist schwierig, genau vorherzusagen, was die Zentralbanken tun werden, wie lange das alles dauern wird. Ich denke, man muss einfach wissen, dass es ein Glücksspiel ist. Es ist eine Form des Handels. Es könnte richtig laufen. Es könnte schief gehen. Es hängt auch vom Zeitrahmen ab, und es gibt so viele Faktoren, die hier eine Rolle spielen.

Chris von MMCrypto ist der Meinung, dass man nur dann in Kryptowährung investieren sollte, wenn sie zusätzliches Geld zur Verfügung haben. Er fügte hinzu,

Wenn Sie einen Kredit aufnehmen wollen, sollten Sie, wie bei den traditionellen Anlagegrundsätzen, nur für Vermögenswerte einen Kredit aufnehmen, die Ihnen auf die zukünftigen Cashflows versprechen. Wenn Sie Bitcoin Gold kaufen, erhalten Sie keine Art von Cashflows.

Federal Reserve  in Bedrängnis

Auf der anderen Seite hat die Federal Reserve die Zinssätze auf Null gesenkt, um der angeschlagenen US-Wirtschaft Herr zu werden, und versprach, ihre Anleihenbestände um mindestens 700 Milliarden Dollar aufzustocken. Die Krypto-Gemeinde nutzt diese Gelegenheit jedoch. Der Händler und Krypto-Währungsanalyst Luke Martin (‚Venture Coinist‘) ist der Meinung, dass Bitcoin unter den gegenwärtigen Umständen langfristig sicher erfolgreich sein wird.

Der CEO von Kraken, Jesse Powell, meinte auch, dass dies ein guter Zeitpunkt sei, bei Bitcoin auf steigende Kurse zu setzen. Er sagte,

Weiß jemand, wo ich einen der 0%-Kredite bekommen kann? Es scheint ein guter Zeitpunkt zu sein, alle harten Vermögenswerte zu nutzen, um die BTC zu verlängern. Offensichtlich keine Finanzberatung.

Bitcoin-Preisindikatoren laut Bitcoin Revolution auf kritischen Niveaus

Bitcoin-Preisindikatoren auf der Angebotsseite auf kritischen Niveaus für eine Fortsetzung der Hausse

Zu den angebotsseitigen Metriken oder Indikatoren in Niederlande gehören die Hash-Rate, das Schwierigkeitsband, die Bitcoin-Adressen usw. Auf der Nachfrageseite wären Marktwert/Realisierter Wert (MVRV), NVT-Verhältnis usw. zu nennen.

Bei Bitcoin Revolution in Niederlande wird der Indikator berechnet

David Puell, ein Experte auf der Kettenseite und Marktanalyst, hatte einen neuen niederländischen Bitcoin-Indikator, das Puell-Multiple, entwickelt. Er berücksichtigt gerade bei Bitcoin Revolution die angebotsseitigen Metriken von Bitcoin. Glassnode Research, die vor kurzem die Metriken aufgelistet hat, tweeted,

Das Puell Multiple ist das Verhältnis der Münzausgabe (in USD) und der jährlichen MA und kann verwendet werden, um Zeiten zu identifizieren, in denen der Wert der geprägten #bitcoins historisch zu hoch/niedrig ist.

Die Halbierung ist zwar in Sicht, aber die Angebotsseite könnte sich stark auf den Preis auswirken. Daher könnten Fraktale oder Niveaus aus der Vergangenheit bei der Bestimmung des aktuellen Zustands hilfreich sein.
10 BTC & 20.000 Freispiele für jeden Spieler in mBitcasino’s Winter-Kryptoland-Abenteuer!

Halbierung des Fraktals ab 2016

Das Puell-Multiple während der letzten Halbierung lag im Bereich von 1,25-1,75. Drei Monate vor dem Ereignis erreicht das Verhältnis ähnliche Werte. Allerdings ist es noch etwas früh, um die bisherige Bandbreite zu bestätigen.

Außerdem würde sich das Verhältnis der Münzausgabe nach der Halbierung um die Hälfte verringern und sich in Richtung überverkaufter Regionen drehen.

Auf dem derzeitigen Niveau scheint es eine Parität zwischen den Belohnungen und den Bergbaukosten bei Bitcoin Revolution zu geben. Nach der Halbierung im Mai würde sich das Verhältnis jedoch auf die untere Grenze drehen. Dies könnte dazu führen, dass der Preis nach der Halbierung weiter steigen würde.

Laut der Regressionsanalyse von Cryptopoiesis für die Halbierung im Jahr 2020,

Würde man die 365-Tage-SMA des Puell-Multiplikators zwischen den in der obigen Grafik dargestellten Werten betrachten, würde dies einen Preis im Bereich von 8.889 bis 17.778 Dollar bedeuten, der natürlich bei einer erneuten Halbierung auf dem Puell-Multiple-Level von ~1,6 liegen würde.

Hash-Rate nahe den Höchstständen

Da die Hash-Rate weiterhin die ATH-Rate erhöht, steigt auch die Schwierigkeit. Die Hash-Rate liegt derzeit bei über 115 Mio. Th/s, sie erreichte zu Beginn des Bullenlaufs in diesem Jahr einen Höchststand von über 120 mTh/s.

Das Schwierigkeitsband von Willy Woo, das den durchschnittlichen Schwierigkeitsgrad über verschiedene Zeiträume hinweg schätzt, signalisiert einen Kauf in Zeiten der Bedrängnis. Es prognostiziert ein zinsbullisches Momentum, während es sich weiter ausweitet. Der Indikator deutet ebenfalls auf ein zinsbullisches Momentum hin.

Es wird jedoch erwartet, dass das Band nach der Halbierung weiter zusammengedrückt wird. Wenn also ein Preisrückgang die Bergleute vor der Halbierung vertreibt, könnte sich die Erweiterung um ein letztes Mal verzögern.